Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Produkte Menu
BAL OLDAL SOCIAL LOGÓK

Schwarzwälder-Torte

Schwarzwälder-Torte

Glutenfrei, milchfrei, ohne Zuckerzusatz und Paleo.

Wurde superlecker!

Mit sehr weichem, saftigem Teig: sowohl die Variante mit Schoko als auch die mit Creme.

Die Weichseln verleihen dieser Torte ein feines süß-säuerliches Aroma.

Zutaten für den Teig:

Zubereitung:

Die Mehlmischung und das Kakaopulver abwiegen und zusammenmischen.

Die Eier mit den Süßstoffen, dem Wasser und dem Salz halbfest schlagen. Dann das Kakaopulver mit einem kleineren Löffel löffelweise dazugeben und unterrühren.

Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Tortenform füllen. (Durchmesser: 20 cm)

Backen:

In einem vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober-/ Unterhitze) 23 Minuten backen.

Zutaten für die Creme:

Zubereitung:

Die trockenen Zutaten – bis auf das Kakaopulver – abwiegen und mit der Kokosmilch klumpenfrei verrühren.

Bei niedriger Temperatur unter ständigem Rühren erhitzen. (Nicht aufkochen lassen, nur erwärmen.)

Lauwarm auskühlen lassen, dann die Creme aus Eiklar-Topfen dazurühren und die Masse in 2 Hälften teilen.

Das Kakaopulver und den Süßstoff mit einer Hälfte der Creme verrühren.

Beide Cremen bis zur weiteren Verwendung in den Kühlschrank stellen.

Zutaten für die Schokoglasur:

Zutaten:

Die Zutaten abwiegen und klumpenfrei verrühren. (Die Glasur erst kurz vor dem Glasieren zubereiten. Sie wird schnell hart und lässt sich sonst später nicht mehr schön auf die Oberfläche des Kuchens streichen.)

Zusammenstellung:

Einen verstellbaren Tortenring mit Frischhaltefolie auslegen.

Das ausgekühlte Biskuit in 3 gleich dicke Böden schneiden.

Einen Tortenboden in die Form geben, mit 20 g Weichselsaft bespritzen, mit der Kakaocreme bestreichen und die Hälfte der Weichseln darauf verteilen.

Im Kühlschrank halb erstarren lassen.

Danach den zweiten Tortenboden darauflegen, ebenfalls mit dem Fruchtsaft bespritzen, mit der weißen Creme bestreichen und die restlichen Weichseln darauf verteilen.

Wieder in den Kühlschrank stellen.

Danach mit dem dritten Tortenboden bedecken und erstarren lassen.

Zuletzt mit der Schokoglasur glasieren und bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

Vor dem Servieren mit Weichseln dekorieren und in 12 Stücke schneiden.

Das Gewicht ohne die als Dekoration verwendeten Früchte: 1533 Gramm

Nährwerte pro Stück:

Energie: 131,3 kcal (mit Ballaststoffen)

Eiweiß: 8,9 g

Fett: 6,4 g

Kohlenhydrate: 5,7 g

Nährwerte je 100 Gramm:

Energie: 102,8 kcal (mit Ballaststoffen)

Eiweiß: 7 g

Fett: 5 g

Kohlenhydrate: 4,4 g