Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Produkte Menu
BAL OLDAL SOCIAL LOGÓK

Safi Free Veganes, Proteinhaltiges Basispulver für Hackbällchen 300 g

Preis
€ 4,99 (€ 4,54 + MwSt)
Artikelnr. SZFFVPFSRT300

Safi Free Veganes, Proteinhaltiges Basispulver für Hackbällchen.

In unseren Produkten werden keine Erzeugnisse tierischen Ursprungs verwendet, deshalb ist die Safi Free Produktfamilie frei von Verunreinigungen und garnantiert vegan!

Verfügbarkeit Bestellbar
Durchschnittliche Bewertung 5 von 5 Sternen!
MengeStk.

Sichere Zahlungsmöglichkeiten!

Beschreibung

Zutaten: Buchweizenmehl, braunes Reiskeim-Proteinpulver (18%), Tapiokastärke, Hirsemehl, Bambusfaser, Flohsamenschalenmehl, getrocknetes Zwiebelpulver, Speisesalz, rotes Paprikapulver, Curry Mischung (Kurkuma, Koriander, Bockshornkleesamen, Möhren, Speisesalz, Ingwer, Senfsamen, Kreuzkümmel, Cayennepfeffer), Petersilie, Pfeffer, Salbei, Thymian, Oregano, Rosmarin, Muskatblüte, Backtriebmittel: Natriumhydrogencarbonat, Säureregulator: Zitronensäure.
 

Durchschnittliche Nährwerte: 100 Gramm Basispulver
Brennwert: 1471 kJ (348 kcal)
Fett: 3,2 g
- davon gesättigte Fettsäuren: 0,8 g
Kohlenhydrate: 54 g
- davon Zucker: 2,5 g
Ballaststoffe: 9,7 g
Eiweiß: 21 g
Salz: 2,21 g

Enthält keinen Zuckerzusatz. Enthält natürlich vorkommenden Zucker.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Produkt kann Sesamsamen, Senfsamen, Sellerie, Nüsse, Sulfite und Lupine enthalten!

Das Produkt wir in unserem eigenen glutenfreien und veganen Betrieb hergestellt!

Zubereitungsvorschlag

Pflanzliche Hackbällchen mit Möhren

Zutaten: 100 g  Safi Free veganes PROTEINHALTIGES Basispulver für pflanzliche Hackbällchen; 1 g Knoblauchpulver (oder 2 Knoblauchzehen); 65 g  gehackte/geraspelte  Möhren; 5 g frisch gehackte Petersilie; 10 g Zitronensaft; 80 g Wasser; Zum Braten: Kokosöl

Zubereitung: Die Möhren raspeln oder zusammen mit der Petersilie und den frischen Knoblauchzehen in einem Universalzerkleinerer zerhacken. Alles mit Wasser, Zitronensaft und mit dem Basispulver für pflanzliche Hackbällchen mischen. Die Mischung 15 Minuten ruhen lassen.

Nach der Ruhezeit die Masse in 9 gleiche Stücke teilen und mit nassen Händen zu Bällchen formen. Das Öl erhitzen und die Bällchen bei mäßiger Hitze je Seite 2,5 Minuten lang braten.

Auf Küchenpapier ablegen und abkühlen lassen.

Meinungen

| 5 von 5 Sternen!
08.04.2019
Gute vegane Alternative für Hamburger.

Bewertung schreiben



Bitte beachten: HTML ist nicht verfügbar!
Bewertung Schlecht Gut