Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Produkte Menu
BAL OLDAL SOCIAL LOGÓK
Sie sind hier: > >

Blog

- GEPUFFTE  QUINOA UND BUCHWEIZEN - Viele mögen gepufftes Lebensmittel. Beim Autofahren, Lernen oder während der Arbeit versucht man, sich mit Snacks aktiv zu halten. 
- GLUTENFREIES HAFERFLOCKENMEHL UND HAFERFLOCKEN -

Haferflocken und Haferflockenmehl sind nicht umsonst beliebt bei der Nahrungsumstellung oder bei der bewussten Ernährung.

- GLUTEN- UND MILCHFREIE PUDDINGS -

Was ist das?

Man kann es schnell zubereiten, es gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtungen, es gibt es zum oder ohne Kochen, es ist cremig,

man genießt es süß oder sogar herzhaft und es ist bekannt auf der ganzen Welt - Es ist natürlich der Pudding! 
 

- PALEO TROCKENNUDELN -

Nudeln sind weltweit sehr beliebt. Ob mit oder ohne Eier, aus Hartweizen, Dinkel, sogar aus Kichererbsen-Mehl oder manchmal aus Mehl von Hülsenfrüchten werden sie hergestellt.

Die Beliebtheit den Nudeln hängt auch damit zusammen, dass sie überall zu kaufen sind, sie sind preisgünstig, vielseitig in der Küche verwendbar und sie sättigen sehr gut.

- EIERPRODUKTE - Eiweiß-Quark, Eiweiß-Quark-Creme, Eiweiß-Quark-Milch
Meal Prep: Darum ist Vorkochen gesund und spart Geld

Gerichte vorzukochen und dann bei Bedarf zu verzehren erlebt unter dem Slogan Meal Prep ein Revival. Meal Prep steht für „meal preparation“ – auf Deutsch: Die Vorbereitung von Mahlzeiten.

Das Vorkochen hat gleich mehrere Vorteile.....

Ostern ohne Eier? Die besten Möglichkeiten haben wir für euch zusammengefasst.

Backen ohne Eier? Das klingt erstmal seltsam. Dabei lassen sie sich ganz leicht auf vielfältige Weise ersetzen. Egal, ob du grundsätzlich vegan isst, deinen Eierkonsum einfach reduzieren möchtest,

jemand im Freundes- und Familienkreis vielleicht an einer Eierallergie leidet oder du ganz einfach keine Eier mehr im Kühlschrank hast – es gibt viele Gründe, warum beim Backen auf einen Eierersatz

zurückgegriffen wird. Ob als Bindemittel, Lockerungsmittel, Feuchtigkeitsspender, Verdickungsmittel oder Farb- und Geschmacksgeber, denn je nach Speisenart erfüllt das Ei eine andere Funktion.

Einführung in die Welt der Makronährstoffe Teil 3.

Gute und schlechte Fette

Es gibt Nährstoffe, aus denen der Organismus zu seiner Erhaltung der lebenswichtigen Funktionen (Atmung, Funktion der Organe, Denken, Bewegung) Energie gewinnt.
Diese Nährstoffe nennt man energieliefernde Nährstoffe. Das sind Eiweiße, Kohlenhydrate und Fette. Andere Nährstoffe liefern keine Energie, sondern sorgen für den Ablauf dieser Funktionen - sie katalysieren sie.
Diese Nährstoffe sind die Vitamine und Mineralstoffe.

Einführung in die Welt der Makronährstoffe Teil 2.

Alles über die Proteine

Die Weltklimakonferenz hat  in diesem Jahr das Ziel ausgegeben,  dass die jährliche Durchschnittstemperatur nur um weniger als zwei Grad Celsius steigen darf. Dazu würde erheblich beitragen, wenn die Menschheit statt Fleisch pflanzliche Proteine verzehren würde. Sind sie ausreichend für den menschliche Organismus?

Welches sind die sogenannten  gute Kohlenhydrate und wie soll man mit einer Diät anfangen?

Fangen wir von vorne an. Immer die gleiche Leier: Man soll kein Weißmehl, keinen Zucker und kein Obst essen… .O.k.  - Aber welches sind dann die guten Kohlenhydrate, und was soll man dann essen?